Wir stehen in den Startlöchern zum Trainingsbeginn.

Liebe Mitglieder, liebe Eltern unserer Tanzkinder,

als erstes möchten wir, der Vorstand des TSC, uns für die entgegengebrachte Solidarität in dieser schwierigen Zeit bedanken. Jeder von Euch, der auch weiterhin seinen Mitgliedsbeitrag bezahlt hat, trägt dazu bei, den Verein als Gemeinschaft in gewohnter Form zu erhalten.

Wir haben in den letzten Wochen ein Hygienekonzept u.a. anhand der „Sächsische Corona-Schutz-Verordnung –SächsCoronaSchVO vom 12. Mai und der „Hygiene-Empfehlungen für die Benutzung von Sportstätten“ erarbeitet.

Das Konzept beinhaltet zum Einstieg erst einmal verkleinerte Trainingsgruppen und die dadurch resultierende kürzeren Trainingszeiten. Die Gruppenzusammensetzung darf sich bis auf weiteres erstmal nicht verändern. Wir bitten daher um Abmeldung beim Trainer, wenn ein Training nicht wahrgenommen werden kann. Die jeweiligen Trainingszeiten werden über die Gruppensprecher verteilt. Jedes Mitglied muss vor der ersten Trainingseinheit das beiliegende Schreiben „Erklärung zur eigenen Gesundheit und Anerkennung von Verhaltensregeln“ unterschrieben dem Trainer übergeben. Das Konzept wie auch das Formular findet Ihr auf der Webseite bzw. wird über die Gruppensprecher verteilt.

Wir bitten alle Personen mit Erkältungs- bzw. grippeähnlichen Symptomen dem Training fernzubleiben.

Wir hoffen, dass wir schnellstmöglich alle Formalien klären, um in den Trainingsbetrieb einsteigen zu können. Der Trainingsbeginn wird individuell über die Trainer kommuniziert.

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um Verständnis bei den beschlossenen Maßnahmen.

Der Vorstand des TSC Leipzig

Voraussetzungen für den Wiedereinstieg

Bitte lest die Informationen und druckt die letzten beiden Seiten aus. Diesen müssen zum ersten Training unterschrieben mitgebracht werden.

Zur INFO – Aktuelle Verordnungen/Grundlagen