Neu! – Zurück aufs Parkett! (neues Hygienekonzept)

Nach über einem halben Jahr freuen wir uns verkünden zu dürfen, dass uns mit der neuen Sächsischen Corona-Schutzverordnung vom 04.05.2021, welche als Ergänzung für das Bundesinfektionsschutzgesetzt dient, endlich eine Perspektive geboten wird.

Nach Absprache mit dem Leipziger Ordnungsamt wurde uns bestätigt, dass Tanzclubs genauso wie Tanzschulen handeln dürfen. Somit greift §28 aus der aktuellen Verordnung, welche besagt, dass bei einer Inzidenz unter 100 (unter bestimmten Auflagen wie Hygienekonzept, Kontaktnachverfolgung, …) wir den Trainingsbetrieb ohne Einschränkung durch die Kontaktbeschränkungen wieder aufnehmen dürften.

Wichtig ist jedoch, dass jedes Mitglied, welches am Training teilnehmen möchte, einen negativen Schnelltest vorweisen muss, welcher nicht älter als 24h ist. Bei schulpflichtigen Kindern gilt der letzte negative Test aus der Kalenderwoche.

Beim Betreten und Verlassen des Vereinsgeländes ist eine medizinischer Mundschutz zu tragen, dieser darf jedoch beim Training abgelegt werden, wenn der Mindestabstand eingehalten wird.

Im Hygienekonzept und in deren Ergänzung findet Ihr alle Infos noch einmal auf einen Blick.

Wie immer kommen Eure Trainer*innen auf Euch zu. Aber Ihr könnt schon einmal die Tanzschuhe putzen und die Knieschoner und Gymnastikmatten rausholen und Euch auf den Verein freuen. Ab jetzt geht es wieder los!

Bleibt weiterhin Gesund und passt auf Euch auf. Der Vorstand bedankt sich bei Euch ALLEN für Euer Durchhalten und Verständnis.